Tolle Piraten-Spiele für Kindergeburtstag & Kinderpartys

Tolle Piraten-Spiele für Kindergeburtstag & Kinderpartys

Die Piratenparty ist ebenfalls beliebt bei Kindern, besonders bei Jungs. Aber es gibt sehr viele Ausnahmen, denn auch einige Mädchen setzen gerne Augenklappen auf und verwandeln sich in die furchteinflößenden Räuberinnen der Meere. Auch Eltern organisieren gerne Piratenkindergeburtstage, weil dieses Motto die Ausrichtung eines waschechten Piraten-Geburtstags zur Leichtigkeit macht.

Die einfachen und gewöhnlichen Spiele passen nicht zu diesem Kindergeburtstag. Die Eltern müssen interessante und geheimnisvolle Piratenspiele vorbereiten. Es muss auch fette Beute zu ergattern sein.

Die beste Spielidee ist eine Schatzsuche. Bei diesem Spiel müssen die kleinen Räuber mehrere Aufgaben lösen und am Ende des Spieles bekommen sie einen großen Schatz. Wenn die Jungs lieber kleine Spiele mögen, dann können Sie gewöhnliche Geburtstagsspiele-Klassiker auf das Piraten-Motto ummünzen.
  • Vergessen Sie nicht, dass die Wahl der Siele vom Wetter abhängt. Es gibt einige Spiele, die man nur draußen oder drinnen spielen kann. Hier haben wir interessante Spielideen gesammelt für draußen und drinnen, die ihr gerne für Piratengeburtstage benutzen könnt.

Dosenwerfen

Dieses Spiel ist für kleine und große Kinder geeignet. Für das Spiel braucht ihr 10 leere Konservendosen, piratenmäßiges Geschenkpapier und drei Bälle, das können Tennisbälle sein. Zuerst müsst ihr die Dosen mit Geschenkpapier umwickeln.

Piraten Spiele

Die Dosen muss man aufstapeln. Dann müssen die kleinen Gäste nacheinander versuchen, den Dosenstapel umzuwerfen. Jeder Seeräuber darf drei Mal werfen. Je mehr Dosen umfallen, desto besser.

Tipp: Sind die Kinder etwas kleiner (ca. 6 Jahre), könnt ihr für sie Sockenbällchen vorbereiten.

Wetterfestigkeit

Wenn das Wetter schön ist und ihr ein bisschen Platz im Garten habt, dann können die Kinder draußen spielen. Vor dem Spiel müsst ihr die Begriffe erklären, damit ihr und die Kinder spezifische Bewegungen vereinbaren könnten. Zum Beispiel: Was machen die kleinen Seeräuber bei «Wasser»?

Alle Kinder müssen im Garten oder im Zimmer laufen, bis ihr einen neuen Befehl gebt.

  • Sturm – Alle Seeräuber müssen auf dem Boden legen.
  • Feuer – die Kinder müssen in eine andere Ecke laufen, die ihr vorher zusammen ausgewählt habt.
  • Wasser – Hier müssen sich alle Teilnehmer auf etwas Erhöhtes retten. Das können Stühle, ein Klettergerüst oder Bänke sein.
  • Eis – die Teilnehmer müssen unbeweglich stehen bleiben.

Wenn ihr andere Wünsche habt, könnt ihr euch noch andere interessante Befehle ausdenken.

Apfel fischen

Dieses Spiel ist für Kinder ab 6 Jahren gut geeignet. Man kann es im Garten oder im Haus spielen. Dafür braucht man ganz wenig Platz.

Kinderspiele zum Geburtstag

Für dieses Spiel benötigt man eine große Schüssel mit Wasser und kleine Äpfel. Ihr müsst Äpfel ins Wasser legen, so dass sie an der Oberfläche schwimmen.

Dann müssen die Mitspieler nacheinander versuchen, mit dem Mund die kleinen Äpfel herauszuholen. Die Hände müssen hinter dem Rücken bleiben. Jedes Mal messt ihr die Zeit. Der Gewinner ist, der der es am schnellsten geschafft hat.

Ausgrabungsstätte

Dieses Spiel passt gut für ganz kleine Kindern. Man muss nur draußen spielen. Für das Spiel benötigt man eine Sandkiste, ein Plastiktier, Papier und Stifte. Für jedes Kind braucht ihr zwei kleine Plastiktiere.

Zuerst müsst ihr jedes Tier auf eine Liste malen und die Plastiktiere im Sand vergraben. Jedes Kind bekommt zwei Listen mit Tieren. Dann müssen die Teilnehmer zwei Tiere durch graben finden. Wenn ihr wollt, könnt ihr Schaufeln benutzen.

Der Gewinner ist, der der zwei Tier ausgegraben hat. Wenn das Kind mehr als zwei Gegenstände gefunden hat, kein Problem, sie werden einfach schnell wieder verbuddelt!

Fliegende Schwämme

Bei diesem Spiel muss man Schwämme werfen und in die Frisbees treffen. Dieses Spiel ist schwieriger als man denkt, besonders an heißen Tagen. Zum Spielen braucht man etwas Platz draußen. Wenn die Kinderparty im Winter gefeiert wird, kann man auch drinnen spielen.

Für das Spiel braucht man mehrere Frisbees und mehrere Haushaltsschwämme. Vor dem Spiel muss man eine Wurflinie festlegen. Jeder Teilnehmer bekommt 3 Schwämme und muss versuchen, in die Frisbees zu treffen. Es gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.

Rennen mit drei Beinen

Dieses Spiel ist nicht so leicht, wie man denkt. Zuerst müssen die Kinder in zwei Mannschaften aufgeteilt werden. Die Beine jedes Paars werden in der Mitte zusammengebunden.

Für das Spiel braucht man viel Platz. Die Kinder müssen nacheinander mit Zeitmessung rennen. Jedes Paar muss die Strecke so schnell wie möglich überwinden, dann gewinnt das schnellste Team.

Eintrag teilen:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...

Kommentar schreiben:

Nach oben