Wurm im Apfel basteln – Anleitung und Vorlage

Wurm im Apfel basteln – Anleitung und Vorlage

Aus Papier kann man auch leicht einen Apfel mit Wurm basteln. Diese Frucht hat den Vorteil, dass sie nicht schlecht werden kann. Und der zweite Vorteil ist, dass der Apfel schnell zu machen ist. Das ist auch eine tolle Idee zum Nachbasteln in der Grundschule und im Kindergarten.

Jetzt zeigen wir Ihnen, wie es Schritt für Schritt geht. Hier gibt es auch die Vorlage, die Sie gern benutzen können.

Sie benötigen dafür:

  • Tonpapier in den Farben weiß, grün, rot, braun und schwarz;
  • Schere;
  • Klebstoff;
  • Lineal;
  • Bleistift;
  • Filzstift.

Bastelanleitung:

1. Aus dem roten Tonpapier schneiden Sie ein Apfel aus, aus dem brauen Papier – einen Stiel und aus dem grünen – einen Stiel.

2. Kleben Sie alle Teile zusammen. So bekommen Sie einen großen Apfel.

3. Aus dem grünen Papier schneiden Sie zwei lange Streifen aus, die ca. 1,5cm breit sind.

4. Kleben Sie die Streifen wie ein „L“ zusammen.

5. Falten Sie abwechselnd einen Streifen über den anderen.

6. So sieht der Körper des Wurmes aus.

7. Aus dem grünen Papier schneiden Sie das Gesicht für den Wurm aus.

8. Malen Sie den Mund und die Augen auf.

9. Kleben Sie das Gesicht an einem Ende des gefalteten Streifens an.

10. Zum Schluss kleben Sie den Wurm an den Apfel fest. Es könnten auch weitere Würmer aus dem Apfel kommen.

Bastelvorlage Apfel mit Wurm

11. So sieht den Apfel mit dem Wurm aus!

Apfel mit Wurm basteln

Kommentar schreiben:

Nach oben