Bastelanleitung für Spinne aus Papier

Bastelanleitung für Spinne aus Papier

Spinne ist tolle Ideen für Kinder zum Basteln zu Hause, im Kindergarten oder in der Schule. Diese Tiere werden zu verschiedenen Anlässe als Deko verwendet, zum Beispiel zu Halloween, zur Gruselparty oder zum Hexengeburtstag. Man kann die Spinnen aus verschiedenen Materialen machen, zum Beispiel aus Papier, Wolle, Ponpoms und Eierkartons. Dabei sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Heute werden wir die Spinne aus Papier basteln. Das nimmt 5 Minuten Ihrer Zeit. Hier finden Sie Bastelanleitung und Tipps, wie man selber Schritt für Schritt grusselige Spinne nachbasteln kann.

Sie benötigen dafür:

  • schwarzes Papier;
  • weiße Farbe;
  • Pinsel;
  • weißes Stift;
  • Lineal, Schere.

Bastelanleitung:

1. Nehmen Sie eine schwarze Pappe und malen darauf ein Rechteck 14×5 cm auf. Und schneiden es aus. Schneiden Sie auch acht gleichgroße Stücke schwatzen Papier für die Beine zu.

2. Die Seiten des Rechtecks kleben wir zusammen.

3. Jetzt kleben wir die Beine auf dem Körper fest.

4. Man muss die Beine noch etwas knicken, wie auf dem Foto gezeigt.

5. Als nächstes kleben wir die Augen auf den Spinnenkopf.

spinne selber basteln

6. Mit der weißen Farbe malen wir noch Nase und Mund auf.

halloween spinne basteln foto

7. Zum Schluss bemalen wir ein Bisschen die Beine der Spinne.

8. So sieht fertige Spinne aus!

Spinne aus Papier basteln foto

Kommentar schreiben:

Nach oben