Schmetterling aus Papier basteln

Schmetterling aus Papier basteln

Schmetterlinge sind wunderschöne Wesen, die bei den Kindern und Erwachsene beliebt sind. Schmetterlinge eignen sich gut als Deko im Frühling oder Sommer. Man kann sie sogar das ganze Jahr hängen lassen.

Diese Wesen sind leicht zu falten und sie sehen sehr schön aus. Deshalb sind sie als Basteltipp im Kindergaten, in der Schule und zu Hause sehr beliebt. Unsere Anleitung zeigt, wie es Schritt für Schritt geht. Hier gibt es auch die kostenlose Schablone zum Ausdrucken.

Bastelmaterial:

  • farbiges Papier oder Tonpapier;
  • Lineal;
  • Bleistift;
  • Kleberstoff;
  • Schere.

Bastelanleitung:

1. Aus dem orangen Papier schneiden Sie zwei Quadrate aus. Ein Quadrat muss 10 х 10 cm groß sein, das andere Quadrat – 6 х 6cm. Das werden die Flügel für unseren Schmetterling.

2. Aus dem gelben Papier haben wir auch zwei Quadrate ausgeschnitten. Ein Quadrat muss 5 х 5 cm sein und das andere Quadrat – 3 х 3 cm.

3. Die gelben Quadrate kleben Sie an den orangen.

4. Falten Sie die linke Ecke des Quadrats zur rechten.

5. Machen Sie den Fächer zuerst von einer Seite, dann von der anderen Seite.

6. Machen Sie mit dem zweiten Faltblatt dasselbe.

7. Das obere Teil knicken Sie einmal mittig, so dass die Papierspitzen nach oben weisen. Das untere Teil knicken Sie ebenfalls mittig, so dass die Papierspitzen nach unten weisen.

8. Aus dem gelben Tonkarton schneiden Sie eine Streife aus. Schieben die Streife unter die beiden Faltarbeiten, wickeln sie einmal durch herum und fixieren mit dem Kleber.

Schmetterling aus Papier basteln

9. Nun malen Sie auf gelbes Tonpapier einen Körper mit Kopf auf ind schneiden ihn aus.

10. Kleben Sie den Körper an die Flügel.

Schablone für Schmetterling

11. Fertig ist Schmetterling!

Papier Schmetterling

Kommentar schreiben:

Nach oben