Das ritterliche Essen zum Geburtstag – Kuchen- und Torten-Rezepte

Das ritterliche Essen zum Geburtstag – Kuchen- und Torten-Rezepte

Wenn die Ritter Geburtstagsparty im Sommer gefeiert wird, dann bietet es sich an miteinander Stockbrot zu backen und zu grillen. Die kleinen Ritter müssen sich nicht an gewöhnlichen Tischmanieren halten. Man kann mit den Fingern essen, wie es im Mittelalter war. Aber für die Suppe muss es Löffeln sein.

Man kann auch kleine Kekse in Form von Wappen backen und dann mit bunter Zuckerschrift und Schokodragees dekorieren. Zum Abendbrot kann man gebratene Hähnchenkeulen und kleine Fleischbällchen vorschlagen. Dazu passen gut auch Pommes, Mayonnaise und Ketchup.

Natürlich eine Schlosstorte lässt das Herz des Geburtskindes höher schlagen. Die schöne Schlosstorte Rezepte finden Sie auf dieser Site.

Geburtstagskuchen Ritterburg Rezept

Für Kindergeburtstag Ritter Kuchen braucht man solche Zutaten: 300 g Butter, 300 g Zucker, 250 g Mehl, 7 Eier, 50 ml Milch, 1 P. Backpulver, 1 P. Schokoladenpuddingpulver.

Dekoration: Schokoladglasur, Zuckerguss, Smarties und halbes Packet Marzipan.
Zubereitung

  1. Zuerst muss man weiche Butter mit einem Sahneschläger cremig rühren. Dazu gibt man den Zucker und die Eier. Alle Zutaten muss man noch mal gut unterrühren.
  2. Backpulver, Puddingpulver und Mehl mischen, dann zum Teig vermischte Eier, Butter und Zucker geben und mit Milch unterrühren.
  3. Das Backbleich muss man mit Backpapier auslegen und dann den Teig verteilen. Den Kuchen muss im Ofen bei 180 °C backen. Kochzeit – 50 Minuten.
  4. Wenn der Ritterburg-Kuchen ausgekühlt ist, muss man ihn auf ein Bret legen. Dann muss die Burg mit einem Messer ausgeschnitten werden.
  5. Zum Dekorieren braucht man Zuckerschrift, mit dem man die Konturen der Ritterburg Torte malen soll. Die Tür und die Fenster muss man aus Marzipan ausschneiden und auf den Berg andrücken. Dann werden sie mit Zuckerschrift dekoriert werden. Fähnchen kann man aus den Zahnstochern und den bunten Papier basteln.

Schlosstorte Rezept

Für Schlosskuchenbraucht man solche Zutaten: 250 g Butter, 4 Eier, 250 g Zucker, 500 g Weizenmehl, 1 P. Vanillezucker, 1 P. Backpulver, 1 Kaffeebecher Milch.

Dekoration: Smarties, Zuckerguss, Schokoladglasur.

Zubereitung

  1. Butter, Vanillezucker und Zucker mit einem Handmixer schaumig rühren. Dazu gibt man die Eier und innerhalb 2 Minuten noch mal unterrührt. Als nächsten Schritt gibt man Backpulver und Milch zu. Alle Zutaten muss man gut unterrühren.
  2. Der Ofen muss man auf 180 ° vorheizen. Den Teig in die Burgbackform geben und bei 180°C ungefähre für 60 min backen.
  3. Wenn den Kuchen ausgekühlt ist, muss man ihn mit dem Zuckerguss und den Smarties dekorieren.

Video: Wie man ein leckeren Ritterburg Kuchen mit Schokobananen Geschmack zu Hause backen kann.

Fotos von Kuchen und Torten

Kommentar schreiben:

Nach oben