Figuren aus Papier zum Thema Fußball selber basteln

Figuren aus Papier zum Thema Fußball selber basteln

Bei dem Thema Fußball sind Jungen immer begeistert. Wer möchtet nicht ein spanendes Party-Turnier im Garten oder auf dem Sportplatz erleben. Jeder Junge träumt davon, seinen Geburtstag einmal unter dem Motto Fußball stellen.

Für solche Party braucht man keine Verkleidung. Die Jungs können gleich in Trainingsanzug kommen. Aber man braucht unbedingt die passende Deko, zum Beispiel, Girlanden, Fußball-Ballons, Cupcake-Fähnchen und Flaschenaufklebern. Heute zeigen wir Ihnen, wie man tolle Fußball-Spieler aus Papier basteln kann.

Materialliste:

  • farbiges Bastelpapier;
  • Filzstifte;
  • Wackelaugen;
  • Lineal;
  • Bleistift;
  • Schere;
  • Kleber.

Bastelanleitung:

1. Für den Körper braucht man einen hellpinkes Streifen (12 x 8 cm groß).

2. Aus diesem Papierstück muss man eine Rolle machen und mit dem Kleber fixieren.

3. Jetzt wird die Trainingsanzug gemacht. Man muss zwei Streifen ausschneiden. Der rote Streifen ist 12 x 4 cm groß und der gelbe Streifen – 12 x 4,5 cm groß.

4. Danach schneidet man einen Kragen aus dem roten Streifen aus.

5. Die Streifen werden nun um die Papierrolle geklebt.

6. Aus dem gelben Streifen muss man die Hose machen.

7. Die Füße schneidet man aus dem schwarzen Papier und klebt an.

8. Jetzt werden den T-Shirt und die Hände ausgeschnitten und aufgeklebt.

9. Das Gesicht wird aufgemalt und die Augen werden aufgelebt.

10. Jetzt schneidet man das Haare und befestigt mit dem Kleber.

11. Für den Fußball schneidet man einen Kreis aus dem roten Papier aus und bemalt ihn.

12. Jetzt wird der Ball angeklebt.

Fußballer als Deko

13. Der Fußball-Spieler aus Tonpapier ist fertig!

Fußballspieler aus Papier

Kommentar schreiben:

Nach oben